Die schule ist ein spiel

Diese Vorstellung sucht die Inspiration in einem Raum, der uns gut bekannt ist und wo uns, wie es scheint, nichts überraschen kann.
Das Duo Kulisek – Martinek, ein perfekt eingespielte Team, bietet in ihrer Vorstellung einen untraditionellen Blick auf die Schule voll Humor und Übertreibungen, was für beide Künstler typisch ist.
Die Ambitionen beziehen sich nicht auf die Probleme des Schulwesens, sondern das Ziel ist untraditionelle Pantomime zu zeigen, aber in erster Linie – kleines und großes Publikum zu unterhalten.
Vlado Kulisek tritt als Lehrer auf und unterrichtet die Schüler. Seine Bemühungen sind jedoch oft nicht erfolgreich und enden komisch. Und die Schüler? Die sind doch im Zuschauerraum wie geschaffen für Improvisationen. Die Schüler absolvieren so den Unterricht in den Gegenständen Geografie, Naturgeschichte, Musikunterricht oder das Turnen. Was werden die Schüler Neues lernen? Lassen Sie sich überraschen!!!