Die Mülltonne

In dieser Show spielt Kulisek eine Reihe komischer, aber auch poetischer Sketche aus einer Situation, die eigentlich tragisch ist – dem Alltag eines in einer Mülltonne wohnenden Obdachlosen. Die ganz gewöhnliche Mülltonne wird im Handumdrehen zu einem Raumschiff, einem Automobil oder einem Seedampfer. Kulisek schafft es, mit Humor und ohne Worte die innere Welt und die Gefühle eines Menschen zu entdecken, der am äußersten Rande der Gesellschaft leben muss. Er weicht dabei auch nicht vor den negativen Aspekten aus, die diese Situation mit sich bringt (Alkoholismus usw.).